Rückrufaktion Wurstwaren

Venlo, 03. Oktober 2019

 

Wilke Wurstwaren in Twistetal-Berndorf und Offerman Fleischwaren in Alsmeer rufen alle vom Unternehmen produzierten Fleisch- und Wurstprodukte zurück. In bestimmten Produkten wurden Listerien festgestellt. Listerien können Durchfall und Fieber verursachen. Für Menschen mit einem schwachen Immunsystem können sie lebensgefährlich sein.

Das Unternehmungen teilte mit, "alle im Unternehmen hergestellten Erzeugnisse mit sämtlichen Mindesthaltbarkeits- und Verbrauchsdaten" würden zurückgerufen. Die betroffenen Waren von Wilke Wurstwaren seien durch das ovale Kennzeichen "DE EV 203 EC" und "DE EV 203 EG" eindeutig zu identifizieren. 
Offerman Fleischwaren ruft alle Produkten mit EG-nummer 214850 und 429 zurück.

Die Artikel könnten gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgegeben werden.

Vollkonserven werden nicht zurückgerufen. Das Gesundheitsrisiko bezieht sich nicht auf diese Produkte.

Wenn Sie nähere Informationen wünschen, können Sie sich an unsere Kundenservice wenden: +3177 - 320 8811

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.