Austern mit Zabaglione

Amuse – 4 Personen

Zutaten
12 Austern
4 Eigelb
800 ml Sekt
100 Gramm Spinat
1 Knoblauchzehe
1 Schalotte, fein geschnitten
20 Gramm Butter

Zubereitung
Die Austern öff nen und die Flüssigkeit wegschütten. Das Eigelb und den Sekt in einen kleinen Topf geben. Das Ganze bei niedriger Temperatur zu einer dickflüssigen, schaumigen Masse schlagen, bis eine Zabaglione entsteht, die nicht wieder zusammenfällt. Die Schalotte klein schnippeln und den Knoblauch pressen. Den Spinat waschen und in einem Sieb abtropfen lassen. Die Schalotte und den Knoblauch in der Pfanne anschwitzen und den Spinat mit der Butter andünsten. Den gedünsteten Spinat auf Küchenrolle oder Papier abtropfen lassen und die restliche Flüssigkeit auspressen. Ein wenig Spinat in die Austern füllen und die schaumige Zabaglione neben den Spinat geben.

Quelle:www.prinsendingemanse.nl