Tagliatelle mit Muscheln und Zitrussosse 

Vor- oder Hauptgericht - 8/4 Personen

Zutaten
500 Gramm frisch gekochtes Muschelfleisch von Prins & Dingemanse
400 Gramm Tagliatelle
1 Orange
1 Zitrone
1 Lauch, fein geschnitten
25 Gramm Butter
1 Tl Zucker
1 Schuss Weißwein
1 TL Fischbrühepulver
0,25 Liter Kochsahne
Grob gemahlener Pfeffer
Schnittlauch, fein gehackt

Zubereitung
400 Gramm Tagliatelle kochen. Eine Orange und eine Zitrone waschen, die
Schale raspeln und die Früchte auspressen. Den fein geschnittenen Lauch und
die geraspelte Zitrusschale drei Minuten in 25 Gramm Butter anbraten. Grob
gemahlenen Pfeff er, einen Teelöff el Zucker, den Zitrussaft , einen Schuss
Weißwein und einen Löff el Fischbrühepulver hinzufügen und zur Hälft e einkochen
lassen. 0,25 Liter Kochsahne dazugeben und einkochen lassen, bis sich die Soße
bindet. Mit Salz und Pfeff er abschmecken. 500 Gramm vorgekochte Muscheln von
Prins & Dingemanse hinzufügen. Kurz mitwärmen. Die Tagliatelle und ein paar
Esslöff el feingehackten Schnittlauch hinzufügen. Auf großzügige tiefe Teller
geben. Dazu einen frischen Salat servieren.

Würztipp
Für das gewisse Etwas Curry oder Safran verwenden. Diese passen einfach
hervorragend zu dieser Soße.

Quelle: www.prinsendingemanse.nl